Die Bergturnfahrt 2022 ins Bündnerland

Bergturnfahrt TV Stein 03.-04.09.2022

Ganz nach dem Motto: «der frühe Vogel fängt den besten Platz im Car» trafen sich die Steiner Gipfelstürmer auf dem Busteliparkplatz zur Abfahrt ins Bündnerland.

Nach einem kurzen Stopp in der Raststätte Glarner Land, kam der Trupp wohl behalten in Flims an und bezog die Zimmer im schönen Hotel Hillsite. Anschliessend trennte sich die Gruppe: Die einen gingen auf die kleine oder grosse Wanderung, die anderen wiederum nahmen den direkten Weg zum Bergrestaurant Stalla auf der Alp Nagens.

Die nicht wanderfreudigen begaben sich daher schon ein wenig früher in den Apéro. Diese mussten leider aufgrund mangelnder Fahrplankenntnisse einen ungeplanten Marsch einlegen, da sie an der abgemachten Alp vorbeifuhren. Warten mussten Sie jedoch nicht lange auf den ersten Gipfelstürmer namens Schökle. Er hatte es ein wenig eilig, ist dann aber nach kurzem zwischen Stopp auf dem WC und einer ersten Wund-Versorgung auch zu seinem Apéro gekommen. Zwischen 12:00-13:00Uhr trafen dann alle andern Wanderer auch auf der Alp Nagens ein.

Nun wurde es für das Personal des Restaurants Stalla hektisch, da alle Steiner Berggänger ordentlich Durst und Hunger hatten. Am späteren Nachmittag ging es für die Gruppe mit dem Postauto zurück ins Tal. Trotz der sehr ausgelassenen Stimmung und schwierigen Strassenverhältnisse kamen alle heil unten an. Zum Apèro traf man sich in der gleich dem Hotel gegenüberliegenden Arena Bar, wobei sich einige den Weg ins Hotel gespart haben und direkt dort gelandet sind. Nach einem leckeren Nachtessen, genossen die meisten noch ein wenig das Flimser Nachtleben bevor sie sich zur Ruhe legten.

Am Sonntagmorgen starteten die Steiner wieder in ihr Tagesprogramm. Ein Teil der Gruppe begab sich zum Caumasee und der Rheinschlucht und verbrachte dort ein paar gemütliche Stunden zusammen. Andere hatten noch nicht genug vom Wandern und nutzten das schöne Wetter um zu Fuss zur Station Foppa zu kommen. Die Restlichen bevorzugten die Sesselbahn für die Bergfahrt für eine anschliessend rasante Talfahrt mit dem Trottinett ins Tal.

Am späten Nachmittag trafen sich alle Steiner in der Talstation Films zum obligatorischen Gruppenfoto. Die Heimfahrt war wie in den letzten Jahren ein Musikalischer «Höhepunkt» mit einem kleinen Abstecher nach Sargans für eine Paket-Abholung.

Müde aber glücklich kam die Gruppe um 19:30 Uhr pünktlich in Stein an: dazu noch besten Dank an die Firma Siegrist Reisen.

Herzlichen Dank, Schökle und Luc für die Organisation der tollen Bergturnfahrt 2022 in Flims. 

E9418DE3 4C1F 40F0 A976 96A6F7E81A51 E6EB7112 C4C4 49C9 B3AC 9396CA88730A C5B3CD31 A3C8 423D AF52 AF0107B9FA8E BF776036 1146 4D5E A58C FBF374F1EEDE 381B6D37 0719 4855 9C57 EE9A2DB9E9C0 49F5F85D C6E3 4856 8E06 7D8DE81EAB4E 6E2011B3 E2C5 431F 92CA BD92FF93B72D EEDEBEA7 2B71 421E 9B79 15679E658EB2 35EFD185 B84E 49BD A0D1 1330F640771C 3A62CD5A 736A 4D9C 92EE F0BB35DDE779

 

 

 

  • Erstellt am .