Jessica Acklin Doppelschweizermeisterin Steinstossen

Schweizer Steinstossmeisterschaft 2022 in Zihlschlacht TG

An der diesjährigen Schweizer Steinstossmeisterschaft waren 3 junge Steiner Stösserinnen und Stösser am Start. Bei den Knaben mit dem 8kg Stein verpasste Roman Waldmeier sein anvisiertes Ziel den Final, konnte sich aber eine neue Bestweite notieren lassen. Naomi Christen eröffnete Ihren Wettkampf bei den Damen, musste sich dabei aber noch mit bescheidenen Weiten zufrieden geben. Bei den Juniorinnen hingegen ebenfalls mit dem 6kg Stein, konnte sie sich mit 7.91m für den Final qualifizieren. Jessica Acklin dominierte den Wettkampf in der Kategorie Mädchen (4kg Stein) schon in der Vorrunde mit 11.32m. Im Final war sie dann nicht zu schlagen, mit der Weite von 11.20m distanzierte sie die Zweite um 1.70m. Bei den Juniorinnen stiess sie den 6kg Stein auf beachtliche 8.71m und qualifizierte sich ebenfalls für den Final. Schon im 1. Finalversuch stiess sie die Siegerweite von 9.20m. Naomi konnte sich im Final ebenfalls steigern und lag bis kurz vor Wettkampfende mit 8.32m auf Medaillenkurs, eh sie sich noch um wenige Zentimeter geschlagen geben musste.

Eine tolle Bilanz, vor allem auch wenn man bedenkt, dass Jessica und Naomi jeweils zu den Jüngsten ihrer Kategorien gehörten.

Herzliche Gratulation zu den fantastischen Leistungen.

Siegerin Juniorinnen Podest Kat. Mädchen Naomi Jessica

 

  • Erstellt am .